Wohnzimmertisch Teil 1/Teil 2 folgt gegen Ende der Woche

Für Einen Guten Freund Plane und fertige Ich zur Zeit einen Tisch Maße 2500mmx38mmx980mm,bei Bedarf verlängerbar mit einer Zusatzplatte 1500mmx38mmx980mm auf Maximal 4000mm. Diese Platte wird bei Bedarf auf zwei Edlstahlrohre 50/25mm Aufgeschoben,die wiederum in einer Nut und einem U-förmigen Gleitkasten unter der tischplatte ausgezogen werden können. um hier eine gute Gleiteigenschaft zu erreichen,it sowohl die Nut, als auch der Boden des U-Profiels mit Hartplastik belegt.Die Beine sind aus Massivholz Dreifach Verleimt 120/120mm und in der Tischplatte von Oben Sichtbar, Die Rohre werden mit Rastbolzen der FA GAnter Normteile Fixiert.Die Beine mit Tischbeinbefestigungen der FA Meyer CH befestigt.Die Tischplatte besteht aus einem Multiplexkern,Beidseitz belegt mit7mm Fichte Altholz aus Abbruchbohlen

Benötigte Zeit

65 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Versch Handwerkzeuge,Kreissäge,Tauchkreissäge mit Schiene
  • Abricht/ Dickenhobel,Verleimpressee plano Oberfräse,Akuschrauber,Exzenterschleifer usw.

Verwendete Materialien

  • Multiplex Birke 24mmFichte Altholz 30mm/50mm Bohlen
  • Edelstahlrohre 50/25mm,Klappenscharniere,Magnete versch, Spax,Ramppa Enschraubmuffen,M 6x80 metr. schrauben,
  • Rastbolzen ,Biofa Parkettöl Spezial,Tischbeinbefestigungen der FA Meyer CH

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen