TV-Schrank aus Birnenholz

Für einen neuen Fernseher mit Soundbar musste ein neuer TV-Schrank her. Besonderes Augenmerk habe ich darauf gelegt, dass die Soundbar in den Schrank integriert wird und dass keine Kabel sichtbar sind. Zur Verwendung kam hier Birnenholz, von dem ich noch 5 Bohlen zur Verfügung hatte. Die Seitenwände sind über eine halbverdeckte Zinkung mit Deckel und Boden verbunden. Die Schubladenfronten wurden aus einem Brett gefertigt, das aufgetrennt und bookmatched aufgeklappt wurde. Dadurch ergab sich das gespiegelte Maserbild. Oberflächenbehandlung: Möbel-Hartöl

Benötigte Zeit

100 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Abricht- und Dickenhobelmaschine, Oberfräse, diverse Handwerkzeuge (Hobel, Feinsägen, Stechbeitel).

Verwendete Materialien

  • Birne massiv.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

12.01.2015

Ein sehr schönes Möbelstück aus einem sehr schönen Holz!

18.01.2015

Prima gemacht! Sieht sehr edel aus. Weiter so!!!

Kommentar verfassen