Leimknechte aus „Boschprofil“

Da ich keine Schraubzwingen besitze die >800mm spannen können benötigte ich für das Leimen meiner ersten Tischplatte etwas anderes. Ich hatte noch Boschprofil-Abschnitte mit 45x45mm und diverses passendes Winkel und Verschraubungsmaterial rumliegen. Dies brachte mich auf die Idee daraus Leimknechte zu bauen, die auch im Fall noch verlängerbar sind (max. 6000mm). Der Winkel kann durch lösen der Hammerschraube natürlich verschoben werden um auch schmalere Werkstücke zu "zwingen". Bild 1: Fertige Leimknechte Bild 2: Vierkantrohr Stirnseitig am Profil verschraubt (Hat eine "Grundbohrung" in die ein M12 Gewinde geschnitten werden kann) mit "Spannschraube" und Vierkantmuttern Mild 3: Winkel Boschprofil, Hammerschraube, Buchenholzplättchen aufgeklebt Bild 4: Detail Vierkantrohr mit Vierkantmuttern Bild 5: Erster Einsatz Bild 6: Mit "Konterprofil" und zusätzlichen Zwingen Bild 7: "Seitenansicht" während des Spannens Update: Bild 8: Druckstück vorbereitet (verliersicher) Muttern sind mit Loctite gesichert, Scheibe kann sich drehen Bild 9: Fertig montiert Demnächst gibt es ein weiteres Update, dann wird aus den Leimzwingen etwas ähnliches wie ein (Festool) MFT mit Vorderzange. Planung ist bereits im Gange.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • - Kaltkreissäge
  • - TKS (Ulmia)
  • - Säulenbohrmaschine
  • - HSS-Spirahlbohrer Ø13
  • - HSS-Spirahlbohrer Ø 10,5
  • - Gewindebohrer M12
  • Update:
  • Forstnerbohrer Ø 25mm
  • Forstnerbohrer Ø 35mm

Verwendete Materialien

  • - Boschrofil 45x45
  • - Winkel passend zum Boschprofil
  • - Hammerschrauben M8 inkl. Muttern
  • - Abschnittstück Vierkantrohr 50x4
  • - Vierkantmutter M10 t=10
  • - Vierkantmutter M10 t=6 (wird nicht zwingend benötigt)
  • - Buchenholzabschnittstücke
  • - Schraube DIN 933 M12x80
  • - Schraube DIN 933 M10x200
  • - Doppelseitiges Montageklebeband (Tesa für Dampfsperrfolie)
  • Update:
  • - Karosseriescheibe 10,5
  • - 2 flache Muttern M10
  • - 2 Spax
  • - Loctite

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

12.09.2018

Eine wirklich geniale Idee. Super!

Kommentar verfassen