Tisch zur Eckbank Sommerhaus

Zum bereits beschriebenen Projekt Eckbank für unser Gartenhaus habe ich noch den passenden Tisch gebaut. Auch dazu wurden die noch vorhandenen Materialien verwendet. Der Tisch sollte klappbar sein, um den Platz im Gartenhaus nicht unnötig einzuschränken. Aus den Leisten 9 x3 cm wurde eine Rahmen gebaut. Die Ecken wurden als Eckblatt Verbindung ausgeführt. Diese wurden mit der Tischkreissäge ausgefräst. Die Füllung der Tischplatten bestehen aus 19 mm Nadelholz. Der feststehende und klappbare Teil der Tischplatte wurde mit 3 Scharnieren verbunden. Den Klappmechanismus selbst,habe ich aus Buchenleisten ( Leimholz) gefertigt. Um den Tisch nicht ausschließlich an der Gartenhauswand befestigen zu müssen, habe ich ein schmales Regal unter der feststehenden Tischplatte montiert. Dieses Regal verdeckt auch den Klappmechanismus. Die Tischkanten wurden mit der Oberfräse gerundet, alle Teile geschliffen und 2x geölt.

Benötigte Zeit

7 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Flachdübel Fräse, Rotationsschleifer

Verwendete Materialien

  • Weichholz 30 und 19 mm, Buchen Leimholz 19 mm, Flachdübel, Weißleim, Osmo Hartwachs-Öl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen