Bosch GTS XC 10.2

Hallo, ich habe nun endlich auch mal ein vorzeigbares Projekt gestaltet für meine Werkstatt. Nach dem ich nun wohl das hundertste Video über einen Schiebeschlitten für die GTS gesehn habe, dachte ich mir das muss doch auch besser gehen. Ich habe aus Multiplex, Siebdruck,Linienführungen und viel Farbe einen Unterschrank mit viel Stauplatz und einer Schiebevorrichtung gebaut, welche meine GTS in eine Formatsäge mit verbesserter Staubabsaugung verwandelt. Durch die unter bzw. im tisch verbaute Blechwanne kann der Staub nun auch in und unter der Maschiene abgesaugt werden. Der Schiebetisch besteht aus Siebdruckplatten und 20mm Linearführungen. Alle Teile sind mit M6 und M8 Schrauben verbunden um auch nachträglich noch Feineinstellungen durchführen zu können. Wenn wer Lust und Laune hat Ihn nachzubauen, ich habe das Model bei Sketchup im 3D Warehouse Hochgeladen unter dem Titel GTS XC 10.2 Hoffe das Projekt gefällt euch. GLG Stefan

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

21.01.2020

Sieht ja ganz schön aus, aber ich glaub bei der Größe wäre ich dann lieber auf ne kleine Formatsäge gegangen... Noch dazu der Arbeitsaufwand... Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Reduzierung vom 100er Absaugschlauch auf diesen kleinen Durchmesser ein vernünftiges Ergebnis liefert. Danke fürs Zeigen. Grüße der Mario

21.01.2020

Sieht ja ganz schön aus, aber ich glaub bei der Größe wäre ich dann lieber auf ne kleine Formatsäge gegangen... Noch dazu der Arbeitsaufwand... Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Reduzierung vom 100er Absaugschlauch auf diesen kleinen Durchmesser ein vernünftiges Ergebnis liefert. Danke fürs Zeigen. Grüße der Mario

21.01.2020

Hallo Stefan Eine super Idee! Muss ich mir noch mal bei Gelegenheit anschauen, da ich noch die PTS 10 habe und daran denke, auf eine GTS umzusteigen. ;-)

21.01.2020

Hi mario, Hab immerschon mit der 100 abgesaugt geht ziehmlich gut. Von der breite her ist sie nur 30cm breiter als vorher mit vollem auszug. Aber ja in späterer folge wird mir irgendwann ne vernünftige maschiene ins haus kommen. Dürfte aber noch dauern Lg

19.05.2020

Das gefällt mir super, das einzige, was mich nerven würde, wenn du den Schlitten nicht brauchst ! Mußt du den abbauen und wohin legt man den dann ?

22.06.2020

Servus Stefan, Dein Projekt gefällt mir sehr gut. Genial. Darf ich ein paar Fragen stellen ? Hast Du die originale Grundplatte von der GTS gekürzt bzw. links von dem originalen Schiebetisch abefräst ? Die Linearführungen sind nur rechts neben der Maschine ? Warum nicht näher dran ? Wie wird die Siebdruckplatte in der Nähe des Sägeblattes gelagert ? Schwebt es in der Vertiefung des originalen Schiebetisches ? Sorry für die vielen Fragen :-) Viele Grüße Tobi

Kommentar verfassen