Wohnzimmermöbel

...für die gleiche Gruppe (siehe auch Erker-Podest): Nach einer Skizze einer Erzieherin den tatsächlichen Raummaßen von mir angepasste Möbel, bestehend aus einem verschließbaren Spieleschrank, einer "Media-Kommode" und beigeordneten Regalen (mit Lochreihenbohrungen für zusätzliche Einlegefächer), die sich um einen bestehenden Kachelofen gruppieren. Alle 4 Möbel mit Lamellos verleimt, teils mit Kabeldurchführungen versehen, Sichtkanten gerundet, geölt und miteinander verschraubt, per Unterlegleisten dem um mehr als 2cm abfallenden Boden angepasst

Benötigte Zeit

80 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Handkreissäge mit Schiene, Stichsäge, Band- und Schwingschleifer, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Lamellomaschine, Schraubzwingen, Oberfräse, diverse Bohrer und Forstnerbohrer, Schmiege, Hammer

Verwendete Materialien

  • 27mm Fichten- und Buchenleimholz, 19mm Fichte-3-Schichtplatte, Lamellos, Holzleim, Hartöl, Schrankschlösser und -scharniere, Löffelbodenträger mit Hülsen

Wie wir Möbel bauen - und warum

Mike Pekovich erklärt, was die Zeit und Mühe wert ist um die Arbeit zu machen, die die Qualität unseres Lebens erhöht. Dieses Buch liefert viele wichtige Informationen für Designer und Möbelbauer, die der Autor anschaulich erklärt, unterstützt durch viele Illustrationen.
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen