Tresen

Hier möchte ich einen Tresen vorstellen den ich für einen guten Freund gebaut habe. Der Tresen hat eine Trapez Form da er schräg vor einer Ecknische steht. Der Korpus besteht aus MDF welches Weiß lackiert wurde. Um Beschädigungen am Korpus durch Tritte zu vermeiden wird der Korpus von Fußleisten umsäumt. An der Front befindet sich eine Blende aus Eichenholz die durch LEDs hinterleuchtet wird. Die Arbeitsplatte ist 45mm stark und ebenfalls aus Eiche. Um ein verziehen der Platte zu verhindern sind auf der Unterseite der Arbeits-und Tresenplatte vier kräftige Gradleisten eingelassen. Die Tresenplatte ist mit Edelstahlhülsen, Gewindehülsen und Gewindestangen auf der Arbeitsplatte befestigt. Auf der Rückseite des Korpus befindet sich ein kleines Weinregal und ein Fach für Gläser. Ein kleiner Kühlschrank wurde ebenfalls in den Korpus eingelassen.

Benötigte Zeit

40 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Handkreissäge, Hobelmaschine, Tischkreissäge, Oberfräse, Exenterschleifer und eine Lackierpistole

Verwendete Materialien

  • Eichen Bohlen, MDF Platten, Lack, Hartwachs-Öl,

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen