Schneidbrett mit Zierstreifen

Als kleines Mitbringsel für ein GSV-Treffen demnächst dachte ich machst dem Organisator ein kleines Brettl. Brett aus Nußleisten verleimt, Nut rein, auseinander schneiden, nachfräsen, Zierstreifen einleimen, Ahorn Seiten dran, hobeln, schleifen, fräsen, ölen

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Oberfräse mit Kopierhülse
  • Frästisch
  • Handhobel
  • Exzenterschleifer
  • Handschleifblock

Verwendete Materialien

  • Nußholz, Ahorn, Birne

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen