Nachbau eines Designerpults für Kinder

Der Insekt Desk (Google für mehr Bilder) aus Holland hat es mir schon lange angetan. Mit dem Schuleintritt meiner Tochter kam endlich auch die Zeit, diesen zu bauen. Als erste Schwierigkeit hat sich in der Schweiz der Preis und die Verfügbarkeit von beschichteten Sperrholzplatten herausgestellt. Nach langen Abklärungen habe ich mich deshalb entschlossen, die Sperrholzplatten (18mm) selbst mit HPL-Platten (0.9 mm) zu belegen. Kein ganz leichtes Unterfangen, wenn man keine Presse hat. Zuerst habe ich alle Stücke des Tisches auf die richtige Größe zugeschnitten, und wie die HPL-Platten auch, mit Kontaktkleber behandelt. Den Anpressdruck nach dem Zusammenfügen habe ich mit einer Rolle ausgeübt. Bis heute hält das prima. Für das Loch in der Tischplatte und die Form der Füße habe ich zwei Schablonen aus MDF angefertigt, damit ich mit dem Bündigfräser und der Oberfräse eine schöne Form ausfräsen kann. Die Zwischenteile, die den beiden Platten Stabilität verleihen sind alle mit Lamellos in Position gebracht und verleimt. Die Füße habe ich mit Lamello Clamex verbunden, sodass bei diesem Gewicht wenigstens die Füße abmontiert werden können. Zusätzlich habe ich dem Tisch noch eine Schublade gegönnt. Für die Füße habe ich die doppelte Dicke an Sperrholz verwendet und nur auf einer Seite mit HPL versehen. Was mich an diesem Pult überzeugt hat ist die Ausfräsung in der oberen Platte. Hier kann bei kleineren Kindern Ware abgelegt werden, während die Ausfräsung später als Kabelkanal für den Monitor und Maus und Tastatur dient. Die Kabel gelangen durch ein Loch in der unteren Platte zum Computer. Verwendet wurden: Oberfräse, Tischkreissäge, Bandschleifer, Akkuschrauber, Lamellofräse und verschiedene Handwerkzeuge.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen