Holzbänke à la Holzwerken

In der vorletzten E-Mail vom Holzwerken wird als Projekt „Bau einer Holzbank“ vorgestellt. Die Konstruktion dieser schönen Holzbank früher schon einmal gezeigt worden. Besonders motivierend bei dem Projekt sind die vollständigen Listen und die anschaulich beschrifteten Konstruktionszeichnungen. Ich habe die Bank mit kleinen Änderungen als Zweisitzer mit 120 cm Länge gebaut. Nur für die Lehnen habe ich zwei Schrauben verwendet, ansonsten gibt es nur Holzverbindungen. Der Bau der Bank hat auch deshalb viel Freude bereitet, da ganz viele verschiedene Verbindungen erforderlich sind. Der erhebliche Zeitaufwand aufgrund der anspruchsvollen Konstruktion rechtfertigt die fertige Holzbank allemal. Mit den nun gewonnenen Erfahrungen konnte ich eine Hausbank im gleichen Stil anfertigen. Unserer Tochter wünschte sich prompt eine eigene größere Holzbank. Ich habe die Konstruktion der Hausbank als dreisitzige Bank mit 150 Länge getischlert (siehe Foto 4). Nur Nut und Zapfen bzw. auch Lamellos dienen als Holzverbindungen.

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

  • Alle Holzteile der Zweier-Bank sind aus 6 zwei Meter langen Bohlen sibirischer Lärche gesägt bzw. gefräst

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen