Doppelschaukelstuhl

Den Doppelschaukelstuhl habe ich für meinen Freund als Hochzeitsgeschenk gebaut, es besteht aus Fichte. Für die geschwungenen Teile wurde eine Schablone erstellt und dann mit der Oberfräse ausgefräst. Werkzeug: Tischkreissäge, Abricht-Dickenhobel, Oberfräse, Bohrmaschine und Stechbeitel. Oberflächenbehandlung: geschliffen und lackiert. Der Zeitaufwand für Konstruktion, Fertigung der Schablonen, Fertigung es Schaukelstuhles und Oberflächenbehandlung betrug ca. 50 Stunden.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen