Couchtisch

Hier möchte ich euch mein gestern abgeschlossenes Couchtisch-Projekt vorstellen. Grundlage wahren zwei Kirchholz-Bohlen 80mm dick die ich aufgetrennt/angepasst und wieder verleimt habe, sodass in der Mitte ein Spalt entsteht den ich mit zwei Schwalbenschwanz-Verbindern von unten „gesichert“ habe. Das vordere Ende habe ich auf Gehrung eingesägt und rechtwinkelig verleimt. Den entstandenen Spalt habe ich mit Gießharz ausgegossen. Nach Stundenlangen Schleifvorgängen mit dem Band und Schwingschleifer und mehrmaligen Lackieren mit Klarlack, habe ich den Tisch und die untere Platte mit Edelstahlstäben auf der einen und Tischbeinen auf der anderen Seite verbunden.

Benötigte Zeit

35 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Abricht/Dickte
  • Formatkreissäge
  • Handkreissäge
  • Handsägen und Stechbeitel
  • Band und Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Kirschholz-Bohlen 80mm "Tischplatte"
  • Eiche Schnittholz 40mm "Beine"
  • Massaranduba Reststücke "Verbinder"

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen