Wohnzimmerschrank mit antikglas

Diesen Wohnzimmerschrank mit Tisch habe ich für unser Wohnzimmer gebaut. Da wir nicht soviel Platz für einzelmöbel haben, habe ich Schrank und Tisch in einem Möbel zusammengestellt. Die Schütten stammen aus einem alten Küchenschrank. Da nur zwei Stück vorhanden waren, habe ich noch drei Schütten aus Buche nachgebaut. Unter dem Tisch ist noch Stauraum für die Sachen, die nicht häufig gebraucht werden. Von einem Glaser habe ich Antikglas und die Glastüren zuschneiden lassen, so dass der Schrank nicht so massiv wirkt.

Benötigte Zeit

60 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Handkreissäge mit Führungsschiene, Oberfräse, Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Buche Multiplex, Mastercarre- und Antikglas, Wandhalter und Glasschütten

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen