Werkzeug-Aktenkisten

Diese Kiste habe ich bei Recherchen im Internet entdeckt. Als ich dann endlich mal Zeit hatte habe ich den Plan in die Tat ungesetzt. Ursprünglich wäre die Kiste aus Multiplex mit Pseudoschwalbenschwänzen. daher hab ich beschlossen das ganze aus Vollholz zu machen mit echten Schwalbenschwänzen. Innen besitz diese Kiste eine Trennwand somit entstehen zwei separate Abteilungen welche jeweils durch eine eigene Tür zugänglich ist. Die Trennwand ist mit einer Nut eingelassen befestigt. Eine kleine Schublade welche sich links und rechts ausziehen lässt ist auch vorhanden. Im Inneren haben meine zwei kleineren Handsägen und zwei Hobeln sowie meine selbstgemachten Werkzeuge wie Winkeln (Gehrmaß und Tischlerwinkel), Holzhammer (Mistery Mallet nach Roy Underhill), Streichmaße (Französisches Streichmaß, Schlitz und Zapfenstreichmaß mit zwei Pins) platz. Weiters noch meine Stemmeisen, mein Kombinationswinkel und Raum für mehr ist auch noch vorhanden. Details siehe Bilder Maße: 60x50x20
edf

Benötigte Zeit

15 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stemmeisen, Stanley No. 9 1/2, Erwin Record No. 4, Gestellsäge, Festo OF900 E PLUS, Milescraft Schwalbenschwanzschablone und Fräser, Nutschablone (Cerfmaker) Eigenbau, Tischkreissäge

Verwendete Materialien

  • Fichte (Kiste), Erle (Griff)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen