Wandregal

Dieses Wandregal in Kiefer habe ich für meine Eltern gebaut. Die geschwungenen Seitenteile und die geschwungene Leiste oben und unten. habe ich mit Schablone gefräßt und anschliesend mit einem Hohlkehlfräser und Profilfräser profiliert. Der Rahmen der Rückwand ist gedübelt, die Füllung aus Streifen verleimt, abgeplattet. Diese sitzt lose im Rahmen, der wiederum genutet ist. Diese Konstruktion soll beim arbeiten des Holzes unnötige Spannungen, Rissbildung vermeiden. Die Rückwand liegt in einem Falz, der in den waagerechten Böden und in den aufrechten Seitenteilen eingelassen ist. Die weiteren Verbindungen von Seitenteilen und Böden sind gedübelt. Zum Abschluss habe ich das Regal lackiert.
Exif_JPEG_PICTURE

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischfräse, Abplattfräser, Nutfräser, Hohlkehlfräser mit Anlaufring, Bündigfräser mit Anlaufring, Profilfräser mit Anlaufring,Tischkreissäge, Hobelmaschine, Abrichte Zwingen, Schleifklotz

Verwendete Materialien

  • Kiefer

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

15.07.2013

Schaut sehr gut aus.

Kommentar verfassen