Servierbretter

Neue Bretter zum schneiden und Anrichten. Hackklotz und das Brett mit den durchgehenden Streifen sind nachbekannter Art verleimt. Die Bretter mit den goldfarbenen Streifen am Rand sind schon schwieriger (Birke u Robinie ger.) Zuerst wird an breite Birkenbretter ein Schmaler Robiniestreifen mit Nut u. Feder Stirn an Stirn verleimt. Dann inStreifen geschnitten und ausgehobelt !!!,ebenso die durchgehenden Birkenstreifen(die Breite bestimmt das Design!) Das verleimen muss ganz exakt sein, dazu habe ich vorher am Rand der noch ganzen Bretter Hilfsnuten eingefräst die am Ende wieder abgesägt werden, Jetzt alles wieder aushobeln und auf Mass sägen (goldener Schnitt!!) Erst jetzt erfolgt noch das räuchern der Robinie, geölt mit Rapsöl.

Benötigte Zeit

6 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • s.o.

Verwendete Materialien

  • Birke ,Robinie

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen