Rattenkäfig 130x80x60cm

Mit planloser, aber tatkräftiger Hilfe eines 11-Jährigen entwarf und baute ich nach vorheriger intensiver Recherche diesen Käfig für dessen pelzige Mitbewohner. Die drei Sichtseiten bieten eine Vollholzoptik aus Buche. Die Böden, Häuschen, Rampen usw. sind wie die Rückseite aus lackierten - und damit putzfreundlichen - OSB-Platten gefertigt. Damit die Rats sich nicht gleich durchs Holz nagen können, ist dieses beidseitig vollflächig durch innen aufgebrachte Gitter geschützt, die wiederum gleichzeitig eine gute Belüftung sichern. Für den freundlichen Pfleger gibt es schnellen Zugriff auf alle vier Ebenen durch die in Aluschienen geführten Plexiglasscheiben, was besonders für die unten rechts eingelegte Kunststoffschale wichtig ist, die von den Tierchen als Toilette genutzt wird.

Benötigte Zeit

60 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Band- und Schwingschleifer, Lamellomaschine, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Schraubzwingen

Verwendete Materialien

  • 27mm BuchenLeimholz, 21mm OSB-Platten, 5mm Plexiglas, Nagergitter, 70mm HT-Rohr, braune Lackfarbe, Holzleim, Lamellos, Alu-U-Schienen, diverse Spaxschrauben

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen