Ramp

...für Inliner, City-Roller, BMXler, usw. Zusammen mit einem 12-Jährigen konstruierte und baute ich die Ramp mit den Maßen 87x48x28cm, die sich im harten Einsatz in einem Kinderheim nun schon seit einigen Monaten bewährt hat. Sie ist verleimt und zusätzlich verschraubt, alle Schraubenköpfe sind versenkt. Anfahr- und Abflugkante sind durch entsprechende, in Falzen versenkte Aluschienen verstärkt. Für den leichten Transport durch die Kids ist sie beidseitig in Schwerpunktmitte mit länglichen, an den Enden halbrunden Grifflöchern versehen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Band- und Schwingschleifer, Lamellomaschine, Tischbohrmaschine mit Forstnerbohrer, Bohrern und Versenkern, Oberfräse mit Nutenfräskopf, Stichsäge, Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • 19mm Birke-Multiplexplatte, Lamellos, Holzleim, Spaxschrauben, Aluschienen

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen