Messerblock

Als Alternative zu den herkömmlichen Messerblöcken, die meistens auf der Küchenarbeitsplatte ihr Dasein fristen, habe ich hier einen Messerblock gebaut, der in einer Schublade verstaut werden kann. Je nach Ausführung der seitlich angebrachten Dämpfer, fährt beim Öffnen der Schublade der Messerblock automatisch nach oben und beim schließen der Schublade nach unten. Durch die in den Messerschlitzen eingeschobenen Stützhölzer können die Schlitze im Messerblock an die jeweilige Messerform angepasst und jeder Zeit verändert werden.

Benötigte Zeit

8 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Abricht-/Dicktenhobel, Frästisch, Exenterschleifer, Werkbank.

Verwendete Materialien

  • Restholz aus Buche und Nussbaum verleimt. Leimholzplatte als Grundplatte, Scharnierband, 2x Gasdruckfeder, Schrauben für das Scharnierband.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen