Lounge Sofa

Auf der Suche nach Lounge-Sofas, die NICHT aus Rattan sind....welche aber den häufig in Holland zu findenden, optisch einfachen Outdoor-Sofas entsprechen, kam die Idee auf, es selbst zu bauen. Nach der Beschaffung von Holz (ca. 15 m² Holz), Verbindungsmaterialien, etc. ging es los. Die gesamte Arbeitszeit betrug geschätzte 30-40 Stunden. Gearbeitet wurde mit Tischkreissäge, Bohrmaschine, Akku-Schrauber, Hobel, etc. Besonders herausfordernd war es so zu bauen, das wenig Kopfholz in Wetterrichtung zeigt (Bergisches Land - Regenloch!); den rechten Winkel über die doch 2 langen Schenkel einzuhalten, die umlaufenden Auflagebretter ohne eine einzelne Schraube in einem Stück zu befestigen, eine Sitzposition zu erreichen, die langes und gemütliches Sitzen vereint; sowie besonders, es überhaupt (bei dem schlechten Sommer 2011 :-) nutzen zu können.... Allerdings war auch eine Herausforderung, das ganze ungeschadet von 3 kleinen Kindern (4, 2, 7 Monate) und ohne Verletzungen auszuführen :-)

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen