Handschleifer

Der Aufsatz mit dem Klettband für das Schleifpapier war bei meinem Deltaschleifer verbraucht und ich kaufte mir einen neuen Aufsatz. Er passte natürlich nicht - so nun war das Teil da - was nun ? Ich fertigte mir daraus einen einfachen Handschleifer. Ich schnitt mir auf der Bandsäge zwei Buche Stücke grob auf die Dreiecksform zu. In der einen bohrte ich mit dem Kreisschneider ein ca. 35mm großes Loch für den Absatz des Aufsatzes. In das 2. Stück setzte ich in der Mitte eine M5 Einschraubhülse um später den Aufsatz mit einer großen Unterlegscheibe und einer M5er Schraube befestigen zu können. Die beiden Stücke wurden zusammen geleimt und sauber verschliffen. Der Griff entand aus aus einem Stück Buche, welches mit dem Handhobel auf Form gebracht und anschliessend ebenfalls verschliffen wurde. Den Griff schnitt ich auf der Auflageseite leicht schrägt an und leimte ihn mit einem Holzdübel auf. Die Oberfäche habe ich mit Beize und Hartöl behandelt. Er ist nun ein guter Helfer beim Holzwerken.

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Kreissäge
  • Kreisschneider
  • Handhobel
  • Bandschleifer

Verwendete Materialien

  • Abfallstücke aus Buche
  • Aufsatz für Deltaschleifer
  • Holzdübel
  • Holzbeize
  • Hartöl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen