Fachwerk-Vogelhaus mit Holz-Schindeln klein und Groß

Für meinen Nachbar der gerade in sein neues Haus eingezogen ist habe ich dieses Fachwerk-Vogelhaus entworfen und gebaut. Das Fachwerk ist aus den Platten ausgesägt Das Futtersilo ist herausziehbar Die über 300 Dach-Schindeln habe ich alle aus Bohlen gesägt, 5 mm Streifen vom Bohlen mit der Kreissäge und die Rundungen mit der Dekupiersäge

Benötigte Zeit

12 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bohrmaschiene, Bohrer, Stichsäge, Akkuschrauber, Dremel,
  • Schleifpapier , Meter, Bleistift ,Schere Schraubzwingen, Dekupiersäge.

Verwendete Materialien

  • 2 Leimholzplatten 18mm 1200 mm x 300 mm
  • 1 Leimholzplatte 18 mm 800 mm x 300 mm
  • 2 Leimholzplatten 800 mm x 200 mm
  • 650 Nägel 1,2 mm x 20 mm
  • 40 Schrauben 3,5 mm x 30 mm
  • 8 Flügelschrauben 6 mm x 60 mm
  • Wasserfester Holzleim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen