Couchtisch mit Flieseneinlage

Zusammen mit einem 12-Jährigen fertigte ich diesen Couchtisch, eine Alternative zu meinem am 21.06. eingestellten Projekt. Der quadratische Ausschnitt in der Tischplatte wird per Nutfräser an ihrer Unterseite vergrößert, damit die OSB-Platte als Fliesenträger von unten verschraubt werden kann. Alle offenliegenden Holzkanten sind wieder gerundet, das Leimholz geölt und pingelig (!) abgeklebt für die Fliesenarbeiten. Wichtig: Die OSB-Plattenoberseite gründlich vorschleifen, um evtl. Oberflächenbeschichtungen zu entfernen, und mit Tiefgrund grundieren! Und fürs Verfliesen und Verfugen abkleben, denn Kleber und Fugenmittel würden das Holz verfärben!

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Stichsäge, Bohrmaschine, Band- und Schwingschleifer, Lamellomaschine, Oberfräse, Schraubzwingen, Zahnspachtel, Kelle, Gummischaber, Schwamm, Baumwolltuch

Verwendete Materialien

  • 27m BuchenLeimholz, Lamellos, Holzleim, OSB-Platte, Hartöl, Malerkrepp und Folie, Tiefgrund, Flexfliesenkleber, Mosaikfliesen, Fugenmittel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen