Bett in Kirsche

Ich habe für die jungen Eltern noch ein Bett aus Kirsche gebaut. das Bett hat die Maße 1,80 m * 2,10 m, in der Mitte wurde noch eine Strebe als Unterstützung für die Lattenroste eingebaut. Das Kopfteil ist geschwungen, hierfür wurde eine Schablone erstellt und mit der Tischfräse ausgefräst. Die Verbindungen im Kopf- und Fussteil sind mit Domino XL ausgeführt, die Seitenteile mit Berliner Betthaken befestigt.

Benötigte Zeit

40 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Tischfräse, Domino XL, Rotex Schleifer

Verwendete Materialien

  • Kirsche Bohlen (Resteverwertung), Bett mit einer Mischung aus Leinölfirnis und etwas Orangenöl eingeölt.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

23.04.2019

Das Bett strahlt Leichtigkeit aus. Besonders das Fußteil gefällt mir sehr gut. VG Peter

10.06.2019

Hi Frank, das Design des Bettes finde ich super. Die Holzfarbe ist jetzt nicht mein Ding aber das ist ja Gottseidank Geschmackssache. VG Danijel

Kommentar verfassen