Bett dazu

Zum vorherig.Schrank nun das Bett (Farbähnlichkeiten sind rein zufällig !!! ) Die hohen! Wangen (wg der dicken Matratze ) werden durch die Füsse mit je 2 zapfen,eingefälzten Auflagern verbunden. Zus. verschraubt mit Hettichverbindern , so quitscht auch nix,(das war die Vorgabe !!!) Für die Lattenroste 3 starke Längsträger mit 5.Fuss i.der mitte. Das Betthaupt ist angeschraubt und leicht weggeneigt (95°),besteht aus zweierlei Hölzern, so verleimt das die Baumkante der hellen,dickeren Brette erhalten bleiben. Die Füsse sind aus 2Teilen (Winkel und Kantholz verleimt), wodurch der auf dem Fussboden stehende Teil ein wenig nach innen springt,zum Schutz der Zehen beim vorbeigehen!!! auch hier alles geölt.

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • übl.

Verwendete Materialien

  • Birke,Lärche

Grundwissen, Materialien, Techniken
Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Holzwerker sehen sich einem Dschungel von Produkten, Bezeichnungen und Verfahren gegenüber - dieses Buch klärt auf!
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen