Bartisch mit zwei Hockern

Tisch und Hocker wurden aus Kanthölzern aus Fichte hergestellt. Die Sitzflächen und Tischplatte wurden verleimt. Die Querstreben, die auch zur Fußablage dienen, sind mit Holzzapfen versehen, welche mit Messingstiften gesichert und verklebt sind. Alle anderen Verbindungen sind metallfrei und bestehen aus losen Holzzapfen, die mit Keilen verleimt wurden und durch quer eingebrachte Eichendübel gesichert wurden. Die Öberfläche wurde mit Osmo Topoil behandelt. Die Herstellung der Zapfen und Dübelstangen, sowie die Art der Verbindung und die Einlegearbeit der Tischplatte habe ich der Übersicht halber separat eingestellt.

Benötigte Zeit

60 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • TKS
  • Hobel
  • Dekupiersäge
  • Schleifmaschinen
  • Handwerkzeuge
  • Bohrmaschine

Verwendete Materialien

  • Fichte
  • Eisenrohr
  • Messingstifte
  • Meranti
  • Gießharz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen