Schatulle zum 60.

Lindenholzschatulle 30,0cm x 21,0cm x 8,0 cm. An der Schatulle habe ich 2 Schnitzarten verwendet, den Kerbschnitt sowie den Reliefschnitt.Die Seitenwände sowie Vorder.und Rückwand sind mit Runddübel an den Eckpfosten befestigt. Die Oberfläche habe ich 2x hellbraun gebeizt und die Schnitzflächen 1x mit dunkelbrauner Beize eingelassen, nach der Trocknungszeit habe ich mit Stahlwolle Nr.0 die ganze Schnitzerei die überschüssige dunkle Beize wegpoliert. Diese Arbeit war sehr mühselig und hat lange gedauert. Danach habe ich das Ganze 3x mit Flüssigwachs gestrichen und am Ende mit einer weichen Bürste poliert.

Benötigte Zeit

99 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Oberfräse, Tischbohrmaschine, Hobel,
  • Kerbschnitzmesser sowie die verschiedenen Stiche der Schnitzeisen.

Verwendete Materialien

  • Lindenholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen