3D-Handfrästisch

Grundlage für meinen Frästisch ist der Multifunktionstisch MFT 660-85 von Festool. Daran habe ich links und rechts je 1 Schiebetisch SA500 montiert. Ein Tischprofil TP-2000 wurde zu je zwei 500mm und ein 1000mm Stück getrennt.Die 500-Profile sind genau im rechten Winkel auf die Schiebetische montiert.Zwischen diesen befindet sich das 1000-Profil, welchesman grob in der Höhe verstellen kann.Auf diesen Querprofil ist der 3.Schiebeschlitten (um 180° gedreht) befestigt.An diesen befindet sich die Aufnahme für die Oberfräse.Der Vorteil dieses Frästisches besteht darin ,das die Fräse beim arbeiten nicht auf den Werkstück aufliegt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schraubschlüssel

Verwendete Materialien

  • von Festool
  • 1x FST 660-85
  • 3x Schiebetisch Basis SAS 500
  • 1x Tischprofil ,lang MFT-TP 2000
  • 1x Spannelemente MFT-SP
  • Schrauben

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

27.05.2015

Lineareinheiten, sowie zahlreiche Antriebselemente und Fräsmotoren finden Sie unter folgendem Link: https://www.isel.com/germany/de/

Kommentar verfassen