Wandregal

Bei diesem Projekt kam wieder einmal meine Lieblings-Faustformel zum Einsatz: "Edles Holz + kräftige Farben = WOW". Ausgangspunkt war, dass ich über meinem Schreibtisch eine Ablage für CDs, DVDs, Kopfhörer und etc. benötigte. Die Grundplatte des Regals ist eine verzugsarme "Multiplexplatte" (Furnierplatte), die ich mit giftgrünem "HPL-Schichtstoff" (auch Resopal genannt) belegt habe. Darauf sind sechs unterschiedlich große und schräg angeordnete Winkel befestigt. Die Winkel wurden aus edlem amerikanischem Nussbaum gefertigt (mit Schwalbenschwanzzinkung). Die schräge Anordnung der Winkel sowie die grüne Farbe nehmen dem Regal ein wenig die Strenge und verleihen meiner Arbeitsecke einen frechen, verspielten Touch. Werkzeuge: Kreissäge, Oberfräse, Lamello-Fräse, Japanische Feinsäge, Stemmeisen, eine ganze Menge Zwingen mit ensprechend vielen Zulagen.
SAMSUNG

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen