Vertikoaufsatz

Da wir im Dielenbereich ausschließlich mit Weichholzmöbeln eingerichtet sind, kam auch irgendwann ein Vertiko hinzu. Leider sind diese Möbelstücke meist nur noch ohne den Aufsatz zu bekommen. Die Löcher für den Aufsatz waren in der oberen Platte sogar vorhanden. Also mußte so ein Teil selber angefertigt werden. Die Zierteile und die gedrechselten Säulen konnte ich in einem Fachgeschäft für Restaurationsmaterial für Antikmöbel bekommen. Demnächst werde ich diese Säulen auch selber drechseln können, sobald eine entsprechende Maschine angeschafft ist. Die Oberflächen sind fein geschliffen und anschließend mit Antikwachs behandelt. Zum Schluß wurde in die Rückwand noch ein Spiegel eingestzt

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Dickenhobel
  • Schwingschleifer
  • Bandschleifer
  • Secheisen
  • Handhobel

Verwendete Materialien

  • Kiefernholz
  • Spiegel
  • Zierteile

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen