Schmuckschatulle in Pflaume mit Ahornscharnieren

Ein Geschenk für meine liebe Frau (noch vor unserer Heirat) war diese Schmuckschatulle aus Pflaumenholz. Die Schatulle selbst ist an den Ecken fingergezinkt (mit VS600 von Festool). Das Besondere sind die selbst angefertigten Scharniere aus schichtweise aufeinandergeleimten massivem Ahorn. Die beiden Einzelteile der Scharniere greifen wie Finger ineinander. Ein Drahtstift wurde durch die Bohrungen der Finger geschoben und verhindert ein Auseinanderfallen. Die Scharnierteile selbst sind mit der Schatulle verleimt. Die einzelnen Schmuckfächer sind auf zwei Innenkästchen (Ecken handgezinkt) aufgeteilt, denen ein Boden aus Furniersperrholz von unten stumpf aufgeleimt wurde. Um die Schatulle leichter öffnen zu können, dienen je ein in Deckel bzw. Korpus eingeleimtes Rechteck aus Ahorn. Oberfläche mit Hartöl behandelt und poliert.

Benötigte Zeit

25 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Abrichte, Dickte, VS 600, Oberfräse, Excenterschleifer, Japansäge, Stecheisen, Holzhammer, ...

Verwendete Materialien

  • Pflaumenholz, Ahorn, Furniersperrholz, Nägel (ohne Kopf)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen