Schatztruhe

Auf Wunsch der beiden 2- und 5-jährigen Jungs sollten zwei Schatztruhen zur Aufbewahrung "wichtiger" Gegenstände gebaut werden. Als Baumaterial wurden Fichteholz-Leisten gewählt. Griffe, Schloss, Scharniere und Zierleisten wurden aus Eichenholz gefertigt. Zur besseren Beweglichkeit wurden am Boden aus Sperrholz 4 Möbelrollen als Räder montiert. Die Wände und der Deckel wurden mit sichtbaren Dübeln verbunden. Der halbrunde Deckel besteht aus schmalen am Längsstoß abgeschrägten Hohlleisten, untereinander verleimt und verschliffen. Die Bügel aus Eiche wurden in die ausgefrästen Nuten eingelassen. Abschließend wurden die Truhen gewachst.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen