Rustikale Eichenbank

Für den Vorraum wurde eine kleine Bak benötigt, um sich die Schuhe besser binden zu können. Gesagt, getan entstand einfach aus Dingen die herumlagen dieses Bankerl mit handgeschnittenen Fingerzinken. Habe aus einer Eichenbohle mit der Kreissäge ein paar Leisten heruntegeschnitten, zu einer Platte verleimt und dann die Fingerzinken geschnitten. Das zweite Stehbein habe ich einfach aus herumliegenden Formrohren zusammengeschweißt und festgeschraubt.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schienensäge, Oberfräse, Japansäge, div Stecheisen, Handhobel, Anreißwerkzeuge, Leim, Zwingen

Verwendete Materialien

  • Eichenholz, Stahlformrohre, Leinölfirnis

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen