Mehrwert-Empore für Meerschweinchen

Wenn sie nicht wie sommers ins größere Gartengehege können, ist ihr Platz doch sehr begrenzt. Deshalb baute ich nach einigen Häuschen und Treppchen für den bereits zweistöckigen Käfig unserer Meerschweinchen zwei weitere Emporen, die durch Schraubhaken eingehängt und zum Reinigen einfach herausgenommen werden können. Als Böden nahm ich die Reste eines mit Klarlack behandelten Schrankes. Die Seitenwände und die (aus den an der Kreissäge genuteten Leistchen) herausnehmbare Vorderblende sorgen für die Begrenzung irgendwelcher Sauereien und halten das Streu dort, wo es hingehört.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Schrankreste aus Kiefer, etwas Sperrholz, einige Leisten, ein paar Schrauben und Haken, Holzleim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen