Kaufladen

Der Kaufladen war ein Geschenk für meine zwei ältesten Töchter. Er entstand im Verlauf mehrerer Wochen, immer abends, wenn die Kinder im Bett waren. Die Oliven hat meine Frau gemalt, die Uhr funktioniert. Damit er nicht so viel Platz einnimmt kann man den Tisch in die Rückwand reinschieben. Der Kaufladen ist aus Fichtenleimholz und wurde hauptsächlich mit Handkreissäge, Stichsäge, Oberfräse und Exzenterschleifer hergestellt. Behandelt ist das Holz mit Pigrol Edelwachs, das gibt dem Ganzen ein mediteranes Flair.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen