Flugzeugregal – aircraft shelf

Ein kleines Regal für meiner Tochter Ihr Zimmer. Ein Flugzeug, dass über Ihre Berge fliegt. Nachfolgend die Arbeitsschritte grob zusammen gefasst: Regalbretter ablängen, Kantholzer aus den Resten zuschneiden Vorrichtung für den Dickenhobel bauen Regalbretter konisch in Tragflächenform hobeln restliche Kanthölzer aushobeln Taschenbohrungen einbohren Durchgangslöcher einbringen Bohrlehre für Schräge Bohrlöcher herstellen Schräge Bohrlöcher einbringen Schwalbenschwänze an Kanthölzer anschneiden Schwalbenschwänze in Regalbretter einlassen Motorblock mit Fräszirkel ausfräsen Alu Rohre und Gewindestangen zuschneiden Fahrwerk biegen, rund feilen und bohren Holzteile schleifen, vor allem die Innenseiten Holzteile und Schräge Streben verleimen Schwalbenschwanzzinken verputzen Regal wässern und schleifen Beizen mehrmals lackieren mit Zwischenschliff Propeller und Fahrwerk montieren

Benötigte Zeit

25 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Abricht- und Dickenhobel
  • Akkuschrauber
  • Exzenterschleifer
  • Handhobel
  • Japansäge
  • Oberfräse
  • Tischbohrmaschine
  • Tischfräse
  • Tischkreissäge
  • Wagner Farbsprühsystem
  • Zug- und Kappsäge

Verwendete Materialien

  • Leimholzbrett 2000 x 300 x 28mm
  • Reststück MDF oder Buche 130 x 130 x 18mm
  • 2 lfm Alu Rohr 12×1,5
  • 1,5lfm Gewindestange M8
  • M8er U-Scheiben
  • M8er Hutmuttern
  • 2x Flugzeugräder aus dem Modellbau
  • 1x Flugzeugpropeller aus dem Modellbau
  • rote Wasserbeize
  • Wasserlack klar

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen