Spardose “ Würfel“

Eine Spardose für das künftige Taschengeld sollte es werden. Nach der Auswertung der Wunschform, haben wir uns für eine Spardose in Form eines Würfels entschieden. Die Würfelseiten wurden in TurboCad 17 gezeichnet. Ein schlüsselfreier Verschluß sollte ebenfalls aus Holz gefertigt werden. Die Augen des Würfels werden aus dunklem Holz in Fräsungen eingelegt. Nach dem Fräsen der 12 Seiten der beiden Würfel, der Verschlußteile und der Intarsien Punkte, wurden die Oberflächen vorgeschliffen. Die Würfelpunkte wurden aus dem 3 mm Brettchen heraus getrennt und in die Fräsungen mit Weißleim eingeklebt. Der Verschluß wurde montiert und am Bodenteil auf Funktion überprüft. Die aus dem Fräsbrettchen herausgetrennten Seitenteile werden verputzt, der Würfel zur Probe montiert und anschließend mit Hilfe von Weißleim und Schraubzwingen verleimt. Nach dem Trocknen und endgültigen Verschelifen der Seitenflächen des Würfels, wurden diese mit Schnellschliffgrund 2x grundiert und anschließend gewachst. Die Kantenlänge des Würfels beträgt 12 cm.

Benötigte Zeit

6 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • 2D/3D Zeichenprogramm TurboCad 17
  • CNC Portalfräse
  • Schleifpapier

Verwendete Materialien

  • 8 mm Sperrholz Birke für die Seitenteile des Würfels,
  • 4 mm Sperrholz Birke für die Verschlußteile,
  • 3 mm Sperrholz Eiche für die Intarsien Punkte
  • Schnellschliffgrund, Wachs, Schleifpapier

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

26.07.2016

Sehr gute Idee mit viel Arbeit verbunden. Gefällt mir Hans-R. Wampfler

Kommentar verfassen