Schaukelmotorrad

Schaukelmotorrad, gebaut für meinen kleinen Sohn. Motorrad und Schaukelgestell sind mittels Schrauben M6 und entsprechenden Bolzenmuttern verschraubt.

Benötigte Zeit

100 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Stichsäge, Oberfräse, Akkuschrauber, Bohrer, Schraubzwingen, Raspeln, Feilen, Schleifpapier

Verwendete Materialien

  • Buche Leimholz 18mm, Buche Rundstab und Buche Kugeln für den Lenker und Fußrasten, 4 Schrauben M6, 4 Bolzenmuttern, Holzdübel, Holzleim, Hartöl.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

22.04.2014

Hallo Christoph. Ein sehr schönes Geschenk für deinen Sohn, ich vermute du hast auch ein Motorrad und willst den "Virus" weiter geben. Mir gefällt besonders wie das Holz nach der Behandlung mit dem Hartöl "lebendig" wird. Toll gemacht! Gruß Jörg

Kommentar verfassen