Sabrinas Bastelstübchen

Da Ihr schon in der letzten Ausgabe meine Werkstatt gezeigt habt und meine Frau mich dadrauf Aufmerksam machte das Sie Ihre Bastelsachen jedes mal wegräumen muss um den Esstisch frei zubekommen hatte ich eine Idee. Baue ich mal ein Bastestübchen (heimlich) .Das ist dabei rausgekommen in 10 wöchiger Arbeit ,es wurde jedes Teil von mir selbst gebaut immer nach meiner normalen Arbeitzeit das heisst ab 17.30 Uhr ab in die Werkstatt oder auf die Wiese wo ich ihn Stück für Stück zusammengebaut habe .Es ist nicht nur ein Projekt sondern viele ,ob Fenster und Türenbau ,Dachaufbau ,ständerwerk,Schrankbau einfach alles sowie die komplette einrichtung an Bastelsachen sowie ein Fernseher für die Kinder.Übergabe war vor zwei Wochen und Sie hatt sich Wahnsinnig gefreut und ich habe meine ganzen Schrauben die ich hatte alle verbraucht .Ach habe ich ganz vergessen ich habe zu jedem Teil was ich gemacht habe ein oder mehrere Fotos gemacht sowie von jedem Abschnitt des zusammenbaus.

Benötigte Zeit

400 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Alles was die Werkstatt hergab

Verwendete Materialien

  • Holz , Metall , Dachpappe ,Glas

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

28.09.2017

Mein Kommentar von mir selber ! Gott sei dank das ich fertig binn !

30.09.2017

Ach mal an alle Bastler hier ,wir alle Basteln nicht !Wir machen Geschichten mit unseren Kunstwerken zu diesem ergebnis binn ich gekommen als ich Bastelwagen meiner Frau hockze bis tiieeeff in die Nacht !

Kommentar verfassen