Arche Noah

Es ist ein echter Hingucker den ich schon vor einiger Zeit gebaut habe. Ich habe die "Ringe" für den Rumpf mit der Stichsäge ausgesägt. Die Platte für das Deck ebenfalls, sie ist lose eingelegt. Alles mit einem Abrundfräser bearbeitet und verschliffen. Die Rumpfringe sind aufeinander geleimt. Die Fenster der Kajüte wurden mit einem Forstnerbohrer jeweils 2 Löcher gebohrt und dann die Verbindung gesägt. Die Tür ebenfalls (lediglich 1 Loch, da unten offen). Das Dach ist mit dünnen Sperholzstreifen gemacht. Die Figuren wurden mit der Deku aus dem Restholz gesägt. Das Holz ist 18mm Fichtenverleimholz.Man benötigt davon 2 Bretter 80cmx30cm. Die Arche ist ca. 70cm lang. Das gesamte Projekt ist naturbelassen (auch kein Öl oder Wachs). LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stichsäge, OF, Dekupiersäge

Verwendete Materialien

  • Man benötigt lediglich 2 Stück Fichtenverleimholz 80x30cm in 18mm Stärke

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen