Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Werkstatttipps > Mobiler Maschinentisch

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Werkstatttipps

Mobiler Maschinentisch

Einsendung: 24.06.2014
von Philippe Zehnder aus 8703 Erlenbach ZH
Meine ständige Herausforderung bei meinem Hobby sind die limitierten Platzverhältnisse in meiner Werkstatt und das Bedürfnis an einem umfangreichen Maschinenpark für die Holzverarbeitung. Bei diesem Dilemma habe ich mich nach dem Prinzip des Schweizer Sackmessers orientiert und all meine Stationärmaschinen auf einem fahrbaren Tisch montiert und elektrisch fix verkabelt. Der Tisch bietet einen zusätzlichen Schubladenkorpus, welcher dem Wagen auch die notwendige Stabilität verleiht. Die Räder des Tisches sind selbstverständlich arretierbar. Auf einer Fläche von nur 0.8 m2 konnte ich insgesamt 6 Stationärmaschinen platzieren. Die Maschinen sind so angeordnet, dass ich je nach Lage des Tisches auch grosse und lange Werkstücke bearbeiten kann. Die folgenden Maschinen habe ich auf dem Wagen platziert: Kantenschleifmaschine (Eigenbau), Ständerbohrmaschine, Kapp- und Tischkreissäge, Schleifmaschine, Dickenhobel und Frästisch (Eigenbau). Es ist klar, dass aus ergonomischer Sicht nicht alle Maschinen bequem positioniert werden können. Allerdings ist dies im Hobbyeinsatz auch nicht von grösster Wichtigkeit. Ein Kompromiss, den man durchaus eingehen kann. Die Breite des Tisches ist ca 5 cm kleiner als die Breite einer Normtüre. Das erlaubt mir, den Maschinentisch auch ausserhalb meiner Werkstatt einzusetzen.
www.homeworkshop.ch

Benötigte Zeit
(in Stunden)

40

Verwendete Materialien

OSB Holzplatten. Tannenholz, Weinkistenholz, Räder

Verwendete Werkzeuge

Übliches Sortiment an Schreinerwerkzeugen

Bewerten:

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4.5/5 (6 Stimmen gezählt)
Kommentare (7)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

Werkstatthilfen selber bauen

Sicher spannen, führen, halten

Cover Werkstatthilfen selber bauen

Welche Vorrichtung wird benötigt, um Werkzeuge zu führen und Werkstücke zu halten, oder umgekehrt? Hier erhalten Sie Anregungen und Anwendungsbeispiele.

Mehr

Verwandte Inhalte

Wenn die Werkstatt klein ist, ist der Wunsch nach Erleichterungen groß. Zum Beispiel nach dieser: Werkstattmaschinen können sich mit ihren Tischen gegenseitig unterstützen und Ihnen so viel Mühe ersparen.

Aktuelle Bücher