Zum Wohl!

Kronenkork/Bierkapsel (https://de.wikipedia.org/wiki/Kronkorken) als U-Scheiben/Schrauben-Rosetten. Nicht ganz ernst gemeint ;-) Zum Runden einen laufenden Meter Gerstensaft bekommen. Lecker, aber leider alle. Ist auch schon wieder eine Weile her. Das Gestell wollte ich dann doch nicht entsorgen. Macht —wieder befüllt— nochx jemandem Froïde. Ist zwar alles nur geschossen, aber ein paar Stellen ließen sich noch aufhübschen. Natürlich Geschmacksache, wie so vieles. Lachen Sie halt mal wieda.

Benötigte Zeit

1 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • ./.

Verwendete Materialien

  • • Kronkorken von Bierflaschen

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

06.08.2018

Hallo,habe gerade die Bierdeckel als U-Scheiben gesehen :-)) Aber in früheren Zeiten war das kein Scherz,denn die Deckel wurden wirklich zweckentfremdet und zum Befestigen von zementgebundenen Holzspäneplatten(Sauerkrautplatten) verwendet. W.

07.08.2018

Hallo Namensvetter, genau, so war's. Werfe die Kronkorken ab sofort nicht mehr weg. Allerdings fällt mir im Moment keine weitere Verwendung ein. HassenochneIdee? Grüße aus dem Hanauerland Wolfgang

Wolfgang Kroll 21.09.2022

Hallo Namensvetter, ja damit habbe ich auch Sauerkrautplatten angenagelt.Das war gang und gebe.! (ich bin gegen gäbe und innen !!!)

Kommentar verfassen