Schleifscheibe am Tellerschleifer in unter einer Minute wechseln

Nachdem ich bei jedem Schleifscheibenwechsel immer wieder den Schleiftisch demontieren und auch anschließend wieder neu einstellen musste, habe ich folgenden Trick im Internet gefunden. So kann die Scheifscheibe sehr schnell und einfach gewechselt werden, ohne irgendwelche Teile abbauen zu müssen. Man benötigt nur eine alte Schleifscheibe, die halbiert werde sollte: 1. abgenutzte Schleifscheibe zur Hälfte vom Klett abziehen 2. halbierte Schleifscheibe mit der ehemaligen Schleifseite zum Teller gewandt zwischenlegen und die zu lösende Scheibe wieder andrücken 3. Schleifteller eine halbe Umdrehung drehen 4. Schleifscheibe abziehen und sowohl die Scheibe als auch die halbierte Schleifscheibe einfach abnehmen, also zwischen Tisch und Teller herausziehen Die Montage erfolgt genau umgekehrt: 1. halbierte Scheibe "Klett an Klett" auf die neue Scheibe legen 2. den nun abgedeckten Bereich in den Spalt des Tisches an den Schleifteller schieben und an der oberen Hälfte ankletten 3. Schleifteller um eine halbe Drehung drehen 4. halbierte Scheibe herausziehen und restliche Scheibe ankletten

Benötigte Zeit

Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen