Moxon Vise

Moxon Vise (Aufsatzzange) für meine Werksstatt. Meine Werkstatt ist recht überschaubar und da ich auch vieles mit Metall mache ist eine Hobelbank keine echte Option. Deshalb habe ich mir jetzt eine Moxon Vise nach einem Bauplan von Heiko Rech aus Holzwerken Nr. 50 (Januar/Februar 2015) nachgebaut. Eine echte Bereicherung meiner Werkstatt.

Benötigte Zeit

15 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

25.02.2020

Das praktische Moxxon Teil hat mir neulich mal sehr gute Dienste geleistet bei meinen filigranen Trichterschalen-Schwalbenschwänzen, die ich exakt neben Feinbleistiftlinie mit 0,2 mm jap. Feinsäge aussägen musste. Sehr Rückenschonend weil Arbeitsposition ist viel höher, als Hobelbank Zange.

Kommentar verfassen