Werkstattkasten

Da immer Platzmangel herrscht in der Werkstatt habe ich versucht das ganze besser zu organisieren. Aus 4 alten Kästchen wurde ein großer Werkstattschrank in dem auch die Tischbohrmaschine Platz fand.

Benötigte Zeit

150 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Hammer Dickten/Abrichthobel
  • Hammer Kombimaschine
  • Diverse Handwerkzeuge
  • Festool Domino

Verwendete Materialien

  • 3 Schichtplatten
  • Birkensperrholz
  • Siebdruckplatten und
  • Massivholz (Tulpenbaum, Riegelahorn, Nuss)

Grundwissen, Materialien, Techniken
Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Holzwerker sehen sich einem Dschungel von Produkten, Bezeichnungen und Verfahren gegenüber - dieses Buch klärt auf!
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen