Werkbank

Zuerst sollte die Werkbank identisch gebaut werden, wie in der Zeitschrift. Da ich aber die Siebdruckplatte nur in der Größe 2,5m* 1,5m bekommen habe, entschloss ich mich die Werkbank zu vergrößern. Sie misst jetzt 2,5m* 1m. Nach dem Motto "Bigger is better". Ich habe auch die Schubladen und Kästen meinem Werkzeug angepasst. Da ich bereits einen Frästisch besitze, habe ich diesen nicht eingebaut. Leider war diese Größe der Werkbank nicht geplant und so musste ich (nachdem die Buche fertig war), mit Birke die Bank fertig bauen. Die Werkbank ist super und der Mittelpunkt meiner Werkstatt. An dieser Stelle möchte ich mich auch für die Unordnung entschuldigen, ich habe durch den Umzug noch nicht geschafft, die Werkstatt fertig einzurichten.

Benötigte Zeit

50 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Hobelmaschine, Dominofräse

Verwendete Materialien

  • Buche/Birke

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

26.02.2017

Hallo Arthur, hast du vielleicht den Bauplan von der Werkbank noch!! Möchte mir auch eine bauen und finde nirgendwo den Bauplan von der Werkbank. Schöne Grüße Michl

05.08.2018

In den Haeften 37 und 38 kannst den Plan und die Einleitung dazu finden :) LG Jernej

Kommentar verfassen