Vinyl-Plattenschrank

Möbelbau: Ein neues zu Hause für die HiFi Anlage und dem Plattenspieler. Außerdem eine Präsentationsfläche für die unterschiedlichsten Vinyl-Cover die man jederzeit austauschen kann. Je nachdem worauf man Lust hat. Weitere Platten kann man in den Fächern dahinter verstauen. Tischlerplatte zugesägt und alle Teile des Oberschrankes mit Lamellos verbunden. Aufbau Unterschrank mit Regalboden und abgerundeter Blende damit es zum Rest passt. Um einen schönen Kontrast zu dem Weiß zu bekommen habe ich 2 Platten gebeizt. Alle weiteren Bauteile wurden dann grundiert und mit Acryl-Lack gestrichen. Endmontage / Rückwand

Benötigte Zeit

Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Lamellofräse, Tischkreissäge, Oberfräse, Schwingschleifer, Japansäge etc.

Verwendete Materialien

  • Tischlerplatte, Holzbeize, Acryl-Lack, Grundierung.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen