Spirituosenschrank

Mit einigen Abänderungen habe ich einen Spirituosenschrank aus der "Holzwerken" nachgebaut. Beim Öffnen erkennt man eine eingebaute Schublade in der sich kleine Gläsche befinden. Die Türe schließt mit Druckverschluss.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • ADH, TKS, Oberfräse, Frästisch, Flachdübelfräse, Exzenterschleifer

Verwendete Materialien

  • Robinienholz, Eichenholz, Glas

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen