Spielzeug zum hinterher ziehen

Für meinen Enkel (1 1/2 J.) habe ich einen Grashüpfer zum hinterher ziehen gebaut. Die Idee hab ich auf einer Web Seite gesehen und nachgebaut. Wichtig war mir, die Einzelteile so miteinander zu verbinden, dass keine Kleinteile abgehen können. Die Beine des Grashüpfers werden von den Hinterrädern in Bewegung versetzt. Für besseren Grip und leises Rollen in der Wohnung wurden O-Ringe in dafür vorgesehene Einstiche auf die Räder gezogen.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischsäge. Dicktenhobel, Tischfräse, Bandsäge, Schleifwalze, Bohrmaschine und die Drehmaschine.

Verwendete Materialien

  • Buchenholz, Spiritus beize, Holzöl für die Oberfläche.
  • Für die Wellen in den Gelenken wurde 3 und 4 mm Rund V2A verwendet. Die schwarzen Teile sind Drehteile aus Kunststoff.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen