Schubladenkasten mit 8 Schubladen in Skelettbauweise

Für das Wohnzimmer habe ich einen Schubladenkastenin Skelettbauweise mit 8 Schubladen angefertigt. Somit hat jedes Familienmitglied Platz für die persönlichen Ablagen. Der Rahmen besteht aus 4 profilierten Nussbaum-Kanthölzern; die Schubladenführungen sind aus Eiche. Das Deckblatt wurde aus Nussbaum-, Weißbuchen- und Birnbaumholz angefertigt. Die Schubladenfrontplatten wurden aus Weißbuche und Tropenholz zusammengesetzt und anschließend mit einem Rotbuchenbrett verleimt.. Die Schubladenseitenteile bestehen aus Weißbuche, die Rückseite aus Rotbuche und der Boden aus Sperrholz. Die Schubladenrahmenteile wurden durch "offene Zinkung" miteinander verbunden

Benötigte Zeit

80 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge
  • Hobelmaschine
  • Tischfräse
  • Oberfräse
  • Zinkenvorrichtung VS 600
  • Exzenterschleifer

Verwendete Materialien

  • Nussbaum
  • Eiche
  • Weißbuche
  • Rotbuche
  • Birnbaum
  • Sperrholz
  • Tropenholz( (aus indischen Transportpaletten - Baumart unbekannt)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

20.09.2017

Wunderschöner Schrank und ganz nach meinem Schönheits Ideal aus Massivholz ohne Furnier. Toll, sehr schönes Stück.

Kommentar verfassen